Melanin & Melanozyten

Die Entstehung von Melanin & Pigmentstörungen

 

Melanozyten sin die Zellen, welche für die Melaninsynthese zuständig sind und befinden sich in der Basalzellschicht. Sie besitzen keine intensive Zellteilung und gelangen somit nicht in die Epidermis. Sie besitzen tentakelartige Verzweigungen, die sich zusammenziehen oder verlängern können, um den UV-geschädigten Zellen das schützende Melanin abzugeben.

 

Melanin ist ein hauteigenes Pigment, das erst sichtbar und aktiv wird, wenn es an einem Protein-Raster hängt. Die beim Bräunen entstehende Hautfarbe wird durch UV-Strahlen ausgelöst, die wiederrum die Zellen durch freie Radikale angreift.

Die Melanozyten erhalten ein "Warnsignal" und synthetisieren Melanin.Sie bilden ein schützendes Dach über dem Zellkern, um die DNA zu schützen.

Findet eine Überproduktion des Melanin statt, so entsteht eine Pigmentstörung.

La belle etoile

Kosmetik Studio

Bälliz 34

3600 Thun

 

Tel. 033 221 13 00

 

Kontakt / Lageplan

 

Öffnungszeiten

Montag 08.00 - 18.30
Dienstag 08.00 - 18.30
Mittwoch 08.00 - 18.30
Donnerstag 08.00 - 21.00
Freitag 08.00 - 18.30
Samstag 08.00 - 15.00

Links:

Logo Centralapotheke Thun